Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

21.06.2018 06:30    

Im Ostviertel wird heute Abend an die Bücherverbrennung der Nazis erinnert.

- Foto: Gina Sanders - Fotolia

- Foto: Carlo Süßmilch - Fotolia

Im Ostviertel wird heute Abend an die Bücherverbrennung der Nazis erinnert. Vor genau 85 Jahren, am 21. Juni 1933, haben die Nationalsozialisten auf dem Gerlingplatz Bücher verbrannt, die nicht zu ihrer Ideologie passten. Zum Gedenken daran laden die Grünen und das Bündnis "Essen stellt sich quer" ab 18 Uhr auf den Gerlingplatz ein. Es werden Auszüge aus Büchern gelesen, die bei den Nazis verboten waren. Auf dem Gerlingplatz gibt es auch eine Gedenktafel. Sie ist aber durch dichte Büsche kaum noch zu erkennen.

 

 

 

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren