Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

19.06.2019 13:17    

Knapp 100 Essener bekommen heute Schlafgäste, die sie noch nie zuvor gesehen haben.

- Foto: DEKT

- Foto: DEKT

Knapp 100 Essener bekommen heute Schlafgäste, die sie noch nie zuvor gesehen haben. Sie bieten ihre Couch oder ihr Gästebett den Besuchern des Kirchentags in Dortmund an, die dort keinen Schlafplatz mehr bekommen haben.

Etwa 200.000 Menschen kommen zum Kirchentag nach Dortmund - kein Wunder, dass nicht alle in Dortmund übernachten können. Deshalb hat die unsere Superintendentin einen Aufruf gestartet und uns Essener um Unterstützung gebeten. Mit Erfolg: Knapp 250 Kirchentags-Besucher übernachten in den nächsten Tagen bei uns in der Stadt, zum Beispiel bei einer Familie in Rüttenscheid. Der evangelische Kirchentag in Dortmund beginnt heute Nachmittag und geht bis Sonntag. Es gibt viele Podiumsdiskussionen zu aktuellen Themen und auch das Martin-Luther-King-Musical aus der Grugahalle wird dort noch einmal aufgeführt.Der Kirchentag ist das größte Kirchen-Treffen in Deutschland. Unter anderem kommen auch Bundeskanzlerin Merkel, Bundespräsident Steinmeier und NRW-Ministerpräsident Laschet.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren