Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

16.06.2019 09:30    

Rund 100 Fahrrad-Aktivisten demonstrieren heute Mittag (12 Uhr) für den Weiterbau des Radschnellwegs 1.

- Foto: Sabrina Heinen // Radio Essen

- Foto: Sabrina Heinen // Radio Essen

Rund 100 Fahrrad-Aktivisten demonstrieren heute Mittag (12 Uhr) für den Weiterbau des Radschnellwegs 1. Sie beschweren sich darüber, dass der Radweg nicht weitergebaut wird und spielen symbolisch "Zuständigkeits Ping Pong" im Uni-Viertel. Dafür haben sie genau da, wo der Radweg aufhört, Tischtennis-Platten aufgestellt. Damit wollen die Aktivisten zeigen, dass die Behörden die Zuständigkeit von einem Amt ins nächste schieben. Der Radschnellweg soll am Ende von Duisburg quer durch das Ruhrgebiet bis nach Hamm führen. Deshalb sind daran besonders viele Stellen beteiligt.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren