Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

06.06.2019 16:30    

Nach dem Ende des Bergbaus hat die RAG-Stiftung in Stoppenberg so viel Geld verdient wie noch nie.

- Foto: Dietmar Klingenburg

- Foto: Dietmar Klingenburg

Nach dem Ende des Bergbaus hat die RAG-Stiftung in Stoppenberg so viel Geld verdient wie noch nie. Im letzten Jahr waren das über 900 Millionen Euro. Die Hälfte kommt vom Verkauf eines Teils ihrer Aktien von Evonik im Südviertel. In den nächsten Jahren muss die RAG-Stiftung aber auch viele Millionen Euro für die Folgen des Bergbaus bezahlen. Sie muss zum Beispiel das Abpumpen des Grubenwassers aus den stillgelegten Zechen finanzieren. Dafür kam die erste Rechnung im Februar.



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren