Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

24.05.2019 14:33    

Nach dem tödlichen Unfall auf der Stauderstraße ist jetzt das Urteil gefallen.

- Foto: Martina Berg - Fotolia

- Foto: Martina Berg - Fotolia

Nach dem tödlichen Unfall auf der Stauderstraße ist jetzt das Urteil gefallen. Das Amtsgericht hat den Fahrer der Entsorgungsbetriebe heute wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung zu einem Jahr und sechs Monaten auf Bewährung verurteilt. Außerdem muss er 5000 Euro an die Tochter der getöteten Frau zahlen. Vor gut einem Jahr hatte ein LKW-Fahrer der Entsorgungsbetriebe eine Frau und ihre 7-jährige Tochter beim Linksabbiegen übersehen. Die Frau konnte ihr Kind gerade noch auf den Gehweg zurück schubsen, sie selbst starb bei dem Unfall.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren