Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

15.05.2019 14:30    

Der Brand vor knapp drei Wochen im U-Bahn-Tunnel am Karlsplatz in Altenessen ist wohl absichtlich gelegt worden.

- Foto: Anne Schweizer/ Radio Essen

- Foto: Foto: Polizei Essen

Der Brand vor knapp drei Wochen im U-Bahn-Tunnel am Karlsplatz in Altenessen ist wohl absichtlich gelegt worden. Die Polizei sucht mit einem Foto nach dem möglichen Brandstifter. Der Unbekannte soll damals vom Bahnsteig Karlsplatz in den Tunnel gegangen sein. Einige Minuten später ging der Brandalarm los und der Mann verließ den Tunnel wieder. Der Brand hat einiges im Tunnel beschädigt, die Polizei schließt aber einen technischen Defekt aus. Sie bittet um Hinweise, wenn jemand weiß, wo sich der Mann aufhält.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren