Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

06.05.2019 06:30    

Nach rund anderthalb Jahren wissen jetzt alle Spielhallen in der Stadt, wie es für sie weitergeht.

- Foto: Radio Essen

- Foto: Radio Essen

Nach rund anderthalb Jahren wissen jetzt alle Spielhallen in der Stadt, wie es für sie weitergeht. Seit einer Gesetzesänderung müssen Spielhallen einen Abstand von mindestens 350 Metern zueinander haben und dürfen nicht zu nah an Schulen und Kindergärten stehen. Die Stadt hat inzwischen alle Spielhallen überprüft und auch über ihre Anträge entschieden. 37 Spielhallen mussten deshalb schon schließen, noch mal fast so viele haben gegen die verordnete Schließung geklagt. Das Verwaltungsgericht hat noch nicht über alle abschließend entschieden. Am Ende werden aber insgesamt mindestens knapp 90 Spielhallen offen bleiben. Vor der Gesetzesänderung gab es noch 140 Spielhallen in der Stadt.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren