Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

18.03.2019 06:00    

Der Essener Sport vom Wochenende: RWE kassiert bittere Niederlage - Topspiel für Tusem

Jubel bei den Moskitos - Foto: Radio Essen

Jubel bei den Moskitos - Foto: Radio Essen

Fußball-Regionalliga.
Nach dem souveränen Sieg in Lippstadt hat RWE am Freitagabend einen Rückschlag hinnehmen müssen. Im Heimspiel gegen den SC Verl unterlag die Mannschaft von Trainer Karsten Neitzel mit 0:2 (0:0). Damit verpasst sie den Anschluss zu den Top 5 der Regionalliga.
 

2. Handball-Bundesliga.
Die Serie des TUSEM ist gerissen. Nach fünf Siegen in Folge mussten die Handballer von der Margarethenhöhe eine bittere und deutliche 25:36-Niederlage bei der HSG Nordhorn-Lingen einstecken. Im Topspiel beim Tabellendritten hätte der TUSEM mit einem Erfolg ganz nah ran an die Spitze der Liga kommen können, doch durch die Niederlage ist der Rückstand nun wieder etwas größer geworden.

Eishockey-Oberliga.

Die Moskitos haben sich zum Start in die Playoffs gut präsentiert. Beim Favoriten, den Starbulls Rosenheim, waren die Frohnhauser lange einem Auswärtssieg nahe, aber am Ende mussten sie sich doch geschlagen geben. Nach der Overtime hieß es 3:2 für die Bayern. Schon am Sonntag können die Moskitos im direkten Duell gleichziehen. Dann ist das erste Bully gegen Rosenheim um 18.30 Uhr in der Eishalle am Westbahnhof.

 

Frauenfußball-Bundesliga.
Die SGS Essen hat ihre Serie von ungeschlagenen Spielen ausgebaut. Mittlerweile sind es sogar neun! Im Heimspiel gegen den 1.FFC Frankfurt ging es heiß her, denn am Ende stand es 4:3 für die Schönebeckerinnen. Damit sind sie vorerst sogar auf den dritten Tabellenplatz geklettert.



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren