Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

15.03.2019 13:28    

Viele Essener haben offenbar Probleme mit ihren Handy- und Internetverträgen.

- Foto: Radio Essen

- Foto: Radio Essen

Viele Essener haben offenbar Probleme mit ihren Handy- und Internetverträgen. Rund 40 Prozent aller Anfragen bei der Verbraucherzentrale in der Innenstadt drehen sich aktuell um dieses Thema. Deshalb nutzt sie den Weltverbrauchertag heute, um darauf aufmerksam zu machen. Eigentlich müssen Anbieter seit 2017 ein sogenanntes Produktinformationsblatt auslegen. Darauf sollen alle wichtigen Infos zu Kosten und Vertragslaufzeiten stehen. Eine Stichprobe der Verbraucherzentrale zeigt aber: Keiner von Sechs getesteten Läden hat so ein Blatt für seine Kunden parat. Die Verbraucherzentrale hat deshalb oft Kunden, deren Rechnung plötzlich viel höher ist als gedacht. In einer Sondersprechstunde und einer Info-Veranstaltung bei der Nacht der Bibliotheken will sie deshalb heute Tipps geben. Ort und Uhrzeit findet Ihr in unserer Nachricht auf radioessen.de.

 

Die Sondersprechstunde ist von 12 bis 14 Uhr bei der Verbraucherzentrale an der Hollestraße

Die Info-Veranstaltung bei der Nacht der Bibliotheken läuft von 18 bis 20 Uhr in der Zentralbibliothek an der Hollestraße

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren