Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.02.2019 15:53    

In diesem Jahr soll es 16 verkaufsoffene Sonntage in unserer Stadt geben.

Weihnachtszeit in der Essener Innenstadt - Foto: Till Schwachenwalde / Radio Essen

Weihnachtszeit in der Essener Innenstadt - Foto: Till Schwachenwalde / Radio Essen

In diesem Jahr soll es 16 verkaufsoffene Sonntage in unserer Stadt geben. Das Land NRW hat die Genehmigung von verkaufsoffenen Sonntage zuletzt erleichtert. Es muss keinen besonderen Anlass mehr geben, es reicht ein öffentliches Interesse. Zum Beispiel sollen am 17. März zur Pferdemesse "Equitana" die Geschäfte in Rüttenscheid öffnen. In der Begründung für die Bezirksvertretungen steht, dass der Ausnahmecharakter der "Equitana" einen verkaufsoffenen Sonntag möglich machen würde. Aus diesem Anlass würde er zum ersten Mal in Rüttenscheid stattfinden. Tradition haben dagegen andere verkaufsoffene Sonntage: zum Beispiel im August zum Wottelfest in Heisingen, zur Autoshow im Mai in Borbeck oder der Lichtwocheneröffnung im November in der Innenstadt. Speziell an diesem Sonntag ist die Innenstadt immer richtig voll. Über die Termine entscheidet der Stadtrat Ende des Monats.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren