Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.02.2019 09:37    

Bei uns in Essen streiken heute hunderte Mitarbeiter im Öffentlichen Dienst.

- Foto: Radio Essen

- Foto: Radio Essen

Bei uns in Essen streiken heute hunderte Mitarbeiter im Öffentlichen Dienst. Mitarbeiter von der Uniklinik in Holsterhausen, der Uni im Nordviertel und der Justiz in Rüttenscheid kommen nicht zur Arbeit. Rund 500 sollen es sein, sagt die Gewerkschaft. Sie wollen mehr Geld.

 

Verdi glaubt, dass der Streik vor allem bei den Gerichten in Rüttenscheid zu spüren ist - dort könnten demnach Verhandlungen ausfallen. Ein Sprecher des Landgerichts sagte auf Radio Essen-Nachfrage, dass das noch nicht absehbar sei. Angestellte würde es vor allem in der Verwaltung geben. Bei der Uni soll heute alles weitgehend normal laufen, sagte uns eine Sprecherin. Die Studenten würden von dem Streik nichts mitbekommen. Anders sieht das am Uniklinikum aus. Einige OP-Säle bleiben zu, einige Operationen sind schon verschoben worden. Die Notaufnahme arbeitet aber zum Beispiel normal.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren