Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

11.01.2019 14:30    

Viele Grundschulen und Kitas in der Stadt könnten in diesem Jahr mehr digitale Hilfsmittel bekommen.

- Foto: Christian Schwier - Fotolia

- Foto: Christian Schwier - Fotolia

Viele Grundschulen und Kitas in der Stadt könnten in diesem Jahr mehr digitale Hilfsmittel bekommen. In fast allen Stadtbezirken steht die Digitalisierung ganz oben auf der Wunsch-Liste für 2019. Voraussichtlich 300.000 Euro stehen für jeden Bezirk in diesem Jahr zur Verfügung. Einen großen Teil davon würde Hans-Wilhelm Zwiehoff in seinem Bezirk rund um Altenessen gerne für iPads oder Whiteboards einplanen. Das sei aber schwer alleine umzusetzen, sagt Zwiehoff. Er wolle den Kollegen im Rat aber mal in den Hintern treten. Unter anderem in Schonnebeck schauen sich Mitglieder der Bezirksvertretung schon alle Schulen an und werten ihre Beobachtungen danach aus. Sie sollen dann in die Haushaltsplanung einfließen.



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren