Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.10.2018 13:30    

Nächste Woche Samstag wird im Stadion an der Hafenstraße zum ersten Mal virtuell Fußball gespielt.

- Foto: Pixabay / Tomasz_Mikolajczyk

- Foto: Pixabay / Tomasz_Mikolajczyk

Nächste Woche Samstag wird im Stadion an der Hafenstraße zum ersten Mal virtuell Fußball gespielt. Acht E-Sportler treten bei dem Turnier an. Sie spielen die Fußballsimulation "FIFA 19". Mit dabei sind vier Profis und zwei Spieler aus dem E-Sports-Team von Rot-Weiss Essen. Außerdem dürfen zwei ganz normale Fans von Rot-Weiss Essen mitspielen. Sie müssen sich dafür bewerben. Rot-Weiss Essen hat seit rund einem halben Jahr ein eigenes E-Sports-Team. Mit dem Turnier will der Verein testen, wie gut der Sport am Computer angenommen wird.

 

Interessierte FIFA 19-Spieler schicken einen E-Mail an essen@targetesports.com - unter Angabe des Namens und einem Satz, warum sie sich mit den Profis messen wollen.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren