Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

11.10.2018 15:30    

Die Geschichte um die Verwechslung eines festgenommen Iraners in Altenessen hat ein gutes Ende genommen.

- Foto: Brian Jackson - Fotolia

- Foto: Brian Jackson - Fotolia

Die Geschichte um die Verwechslung eines festgenommen Iraners in Altenessen hat ein gutes Ende genommen. Die Polizei hat ihn vorgestern ins Gefängnis gesteckt ohne ihn genau zu prüfen. Es war der falsche Mann. Jetzt wurde aber auch der richtige festgenommen.

Zwei Geschwister die sich so ähnlich sehen, dass sie die Rollen tauschen und alle zum Narren halten. Das kennt man sonst aus dem Kino, in dem Fall in Altenessen war es ähnlich. Bei der ersten Festnahme trifft die Polizei zwei Männer, von denen einer glaubhaft sagt, er sei der Gesuchte. Die Polizisten verhaften ihn, erst im Gefängnis sagt er, dass er es doch nicht ist. Die Polizisten überprüfen ihn daraufhin genauer, er sagt die Wahrheit. Inzwischen hat die Polizei auch den richtigen Bruder festgenommen. Es ist der andere Mann, der schon bei der ersten Festnahme dabei war und seinem Bruder sehr ähnlich sieht.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren