Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

14.09.2018 14:30    

Nach dem Angriff auf eine Polizistin am Kopstadtplatz kennt die Polizei alle Beteiligten.

- Foto: Anne Schweizer/ Radio Essen

- Foto: Gerhard Seybert - Fotolia

Nach dem Angriff auf eine Polizistin am Kopstadtplatz kennt die Polizei alle Beteiligten. Ein 17-Jähriger wurde vor einer Woche vor der Shisha-Bar direkt festgenommen. Dazu kommen noch weitere Männer, die geflüchtet sind.

Der 17-Jährige trat der Polizistin die Beine weg, als sie einen anderen Mann verfolgte. Als ihr Kollege eingriff, kamen vier weitere Männer dazu und gingen auf die Polizisten los. Sie flüchteten zwar kurz danach, die Polizei weiß aber inzwischen wer sie sind, hat uns ein Sprecher erzählt. Außerdem waren zwei weitere Männer später auf der Wache erschienen und verlangten, dass der 17-Jährige freigelassen wird. Es waren der Vater und der Bruder des Jungen. Die Ermittlungen laufen noch, sagt die Polizei, weitere Festnahmen gab es aber nicht. Dafür eine weitere gute Nachricht: Die Polizistin hat sich inzwischen erholt und ist schon wieder im Dienst.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren