Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.06.2018 16:33    

Besitzer von illegalen Waffen können sie noch zweieinhalb Wochen lang ohne Strafe bei der Polizei abgeben.

- Foto: Pixabay/Maxmann

- Foto: Pixabay/Maxmann

Besitzer von illegalen Waffen können sie noch zweieinhalb Wochen lang ohne Strafe bei der Polizei abgeben. Vor knapp einem Jahr hat die Bundesregierung ein neues Waffengesetz beschlossen. Dabei geht es vor allem darum, dass Waffen sicherer aufbewahrt werden müssen. Die Regierung will aber auch, dass es weniger illegale Waffen gibt und hat deshalb entschieden, dass sie ein Jahr lang ohne Strafe abgegeben werden können. Diese Frist läuft mit Ende des Monats ab. Eine Erlaubnis braucht man zum Beispiel für Revolver, Pistolen, Schlagringe und Fallmesser. Bei uns in Essen können sie an der Fachdienststelle für Waffenrecht in Rüttenscheid abgegeben werden.

 

Andresse Fachdienststelle für Waffenrecht: Büscherstraße 8, 45131 Essen.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren