Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

17.05.2018 06:30    

Im Vergleich zum restlichen Ruhrgebiet wohnen wir in Essen besonders teuer.

- Foto: pics - Fotolia

- Foto: pics - Fotolia

Im Vergleich zum restlichen Ruhrgebiet wohnen wir in Essen besonders teuer. Die Preise sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen, steht im aktuellen Mietspiegel der Grundstücksbörse Ruhr.

Knapp 7 Euro Miete zahlen wir pro Quadratmeter - das ist ein Euro mehr als noch vor zehn Jahren. Klingt erstmal vielleicht gar nicht so viel, entspricht aber einer Preissteigerung von fast 20 Prozent - im Schnitt! In besonders beliebten Gegenden, wie zum Beispiel am Ruhrbogen, sind die Mieten noch stärker gestiegen. Auch beim Eigenheim sieht die Situation nicht besser aus. Für die eigene Wohnung oder das eigene Haus zahlt Ihr heute sogar 30 Prozent mehr als früher. Das liege unter anderem an vielen energetischen Bauvorgaben, heißt es im Mietspiegel.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren