Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

30.04.2018 16:30    

Bei der Essener Feuerwehr laufen die letzten Vorbereitungen für die neue Retter-App.

- Foto: Ernst Kern

- Foto: Carsten Steps - Fotolia

Bei der Essener Feuerwehr laufen die letzten Vorbereitungen für die neue Retter-App. Sie soll in der zweiten Jahreshälfte an den Start gehen, heißt es. Die App ist zum Beispiel für Krankenschwestern oder Feuerwehrleute. Sie bekommen im Alltag Bescheid, wenn jemand in ihrer Nähe dringend Hilfe braucht. Sie können den Notfall dann versorgen bis ein Notarzt kommt. Zum Beispiel bei einem Herzinfarkt zählt jede Minute.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren