Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

11.06.2014 12:30    

Das Essener Bürgerbündnis wird den umstrittenen AfD-Politiker Menno Aden nun doch nicht aufnehmen.

Man bekämpfe jeden rechtsextremistischen Populismus. Deshalb passe Menno Aden nicht zum EBB. Das habe man nach intensiven Recherchen entschieden. Der rechtskonservative Menno Aden will die "Alternative für Deutschland" verlassen, für die er in den Rat gewählt wurde.

Foto: Stadtbildstelle Essen



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren