Sie sind hier: Essen / Interviews / Interviews 2019 / Interviews Juli 2019
 

Interviews Juli 2019

15.07.2019: Gesundheitsexperte zu neuer Krankenhaus-Studie

Eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung sorgt für Diskussionen: Was Krankenhäuser angeht, ist laut der Studie weniger mehr. Die Hauptaussage ist, dass in Zukunft nur noch halb so viele Krankenhäuser gebraucht werden. Radio Essen-Moderatorin Anna Bartl hat mit Dr. Boris Augurzky darüber gesprochen. Er ist Gesundheitsexperte beim Rheinisch-Westfälischen Institut im Südviertel und hat an der Studie mitgearbeitet.

05.07.2019: 100 Jahre Stadtverband der Kleingärtnervereine

In unserer Stadt werden die Kleingärten knapp. Viele junge Familien hätten gern einen, Angebot und Nachfrage gehen auseinander. Anfang des Jahres gab es 50 freie Kleingärten in Essen, aber 750 Bewerber. Vor allem im Süden der Stadt fehlen Flächen. Der Stadtverband der Kleingärtnervereine feiert am 06.07.2019 sein 100-jähriges Bestehen. Der Vorsitzende Holger Lemke war deshalb zum Interview bei Christian Bannier.

Das könnte euch auch interessieren:


Weitersagen und kommentieren
...loading...