Sie sind hier: Essen / Highlights / Vogelkot am Auto
 

Vogelkot ärgert Autofahrer


Vogelkot - ein echtes Aufreger-Thema bei allen Autofahrern. Denn erstens geht der Vogeldreck immer so schwer ab und dann hinterlässt er auch noch hässliche Flecken auf dem Lack. Wir wollten wissen, welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Peter Esch von Mr. Wash kennt das Problem mit Vogelkot auf dem Auto gut: Er arbeitet bei Mr. Wash in Frohnhausen und weiß, warum der Vogelkot so gefährlich für Autos ist.

 

 

 

Autos an der Baumstraße in Rüttenscheid (Bilder: Sven Christian Schulz / Radio Essen)

 

Ganz frischen Vogelkot können Sie vorsichtig selbst wegwischen, wenn er schon angetrocknet ist solltet ihr aber in die Waschanlage. Dort geht der Vogeldreck dank Vorwäsche, Einweichen und speziellen Waschmitteln eigentlich immer ab. Jetzt im Frühling kommen besonders viele Autofahrer mit Vogelkot am Auto. Manche Autos sind der blanke Horror, erzählt Peter Esch.

 

 

 

Aber oft kacken die Vögel ja genau dann aufs Auto, wenn es gar nicht passt: Auf dem Weg zur Arbeit oder zur Kita - da können viele nicht sofort in die Waschanlage. Auch für diesen Fall hat Peter Esch ein paar Tipps:

 

 


Weitersagen und kommentieren
...loading...