Sie sind hier: Essen / Highlights / Schweinchen im Tierheim
 

Schweinchen im Tierheim

Im Essener Tierheim lebt momentan ein kleines Hängebauchschweinchen. "Prinzessin Mononoke" hieß anfangs "Schnitzel" und sollte als Haustier in einer Wohnung gehalten werden. Doch das ist nicht artgerecht, denn Schweine wollen draußen wühlen und sich suhlen. Aktuell leben zwei kleine Hängebauchschweine im Essener Tierheim. Das Schweinchen wurde hier abgegeben, weil es sich nicht mit dem Hund der Familie vertragen hat.

Radio Essen-Stadtreporterin Anne Schweizer hat das kleine Schweinchen besucht und durfte "Prinzessin Mononoke" auch streicheln.

Bald zieht die Prinzessin auf einen Bauernhof um. Dort kann das Schweinchen artgerecht gehalten werden. Die Besitzer des Bauernhofen haben schon Erfahrung mit Schweinchen.

Prinzessin Mononoke wohnt übergangsweise im Tierheim
Prinzessin Mononoke im Interview
Bald zieht das Schweinchen auf einen Bauernhof
Die Radio Essen Stadtreporter

Anne Schweizer war im Tierheim und hat "Schnitzel" bzw. "Prinzessin Mononoke" besucht.

 Alle unsere Stadtreporter könnt Ihr hier nochmal nachhören.


Weitersagen und kommentieren
...loading...