Sie sind hier: Essen / Highlights / Hochwasser in der Stadt
 

Hochwasser in der Stadt

Unwetter bringt enorme Regenmassen nach Essen

Am Betriebshof der Ruhrbahn (Foto: André Eckmeier)

Das Unwetter am 7. Juni hat uns in der Stadt reichlich Probleme gemacht.

Mehrere Straßen wurden überflutet, aus einem Dutzend Gullys sind meterhohe Wasserfontänen geschossen. Besonders heftig hat es Kettwig erwischt. Durch die Kettwiger Altstadt schiebt sich eine braune Brühe. An einigen Stellen wird das Pflaster komplett aufgerissen. Einige Keller sind voll gelaufen. Aber auch den Rest der Stadt hat es getroffen. Auf der A40 konnten die Autos wegen riesiger Pfützen teilweise nur im Schritttempo fahren. Unter anderem auf der Krayer Straße ist ein Baum umgekippt. Und an der Laupendahler Landstraße in Heidhausen ist ein Hang abgerutscht. Die Feuerwehr meldet fast 120 Einsätze. 

Viele Hörer haben uns Bilder geschickt.

Weitere Bilder von unseren Hörern

(Foto: Andre Makowski)
Am Betriebshof der Ruhrbahn (Foto: André Eckmeier)

Aufräumarbeiten in Kettwig


Weitersagen und kommentieren
...loading...