Wochenmärkte in Essen vor Weihnachten voll

Auf vielen Essener Wochenmärkten ist es in der Woche vor Weihnachten spürbar voller. Vor allem die Fleischhändler spüren das. Durch Weihnachten ändern sich nächste Woche auch die Zeiten für einige Märkte.

Wochenmarkt in Essen-Rüttenscheid
© Marcel Kleer / Radio Essen

Volle Wochenmärkte vor Weihnachten in Essen

Zwei Tage vor Weihnachten gehen Kartoffeln und Rotkohl gut. An Heiligabend selbst dann unter anderem frischer Salat und Obst für den Weihnachtsnachtisch. So erzählt es ein Obst- und Gemüsehändler auf dem Wochenmarkt in Rüttenscheid. Er hat in den Tagen vor Weihnachten mehr zu tun als sonst. Wie auch der Fleischhändler ein Stück weiter. Der beobachtet, dass die meisten Menschen auf den letzten Drücker für Weihnachten einkaufen. "Jedes Jahr kommt Weihnachten sehr plötzlich", sagt er mit einem Lächeln.

Änderungen bei Wochenmärkten in Essen an Weihnachten

Der Markt in Rüttenscheid wird nächste Woche auf Heiligabend vorgezogen. Er endet dann schon um 12 Uhr. Genauso wie die Märkte in Altenessen, Borbeck, Frohnhausen, Katernberg, Kettwig, Stadtwald, Steele, Überruhr und der Innenstadt. Die Märkte in Bredeney und Kupferdreh sind wegen Weihnachten schon am Montag.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo