Virtuelles Duell: Rot-Weiss Essen vs. Alemannia Aachen

Rot-Weiss Essen trifft heute (09. Mai) auf Alemannia Aachen. Angesichts der aktuellen Corona-Krise spielen die beiden aber nur virtuell gegeneinander - an der Konsole. Es gibt gleich mehrere Duelle beim Spiel "Fifa20".

© Markund Endberg

Rot-Weiss Essen trifft im Fifa-Duell auf Alemannia Achen

Fußballspiele sind wegen der Corona-Krise aktuell noch nicht im Stadion erlaubt. Die Teams von Rot-Weiss Essen und Alemannia Aachen weichen deshalb auf ein virtuelles Duell aus. Es gibt gleich mehrere Duelle beim Spiel "Fifa20". Zweimal treten Spieler der beiden Vereine an der Konsole gegeneinander an, außerdem nimmt RWE-Vereinsboss Marcus Uhlig selbst den Controller in die Hand und es wird auch noch Fan-Duell geben. Wer zuschauen will, muss sich ein Ticket für zwei Euro kaufen. Das gibt es auf der Internetseite von Rot-Weiss Essen. Los geht es um 14:00 Uhr.

Saison-Aus für Rot-Weiss Essen in Regionalliga?

Viele Entscheidungen im Fußball stehen aktuell noch aus. Beispielsweise soll die eigentliche Saison von RWE in der Regionalliga wegen der Corona-Krise abgebrochen werden. Anfang Juni steht aber deshalb noch mal ein Verbandstag an, dann soll es eine endgültige Entscheidung darüber geben.

Alle aktuellen Nachrichten rund um das Coronavirus und die aktuellen Entwicklungen in Essen findet ihr hier.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo