Viele Ausbildungsplätze in unserer Stadt bleiben leer

Viele Ausbildungsplätze in unserer Stadt sind dieses Jahr wieder leer geblieben. Mit fast 4000 Bewerbern gibt es eigentlich genug Kandidaten. Einige Unternehmen geben schwächeren Bewerbern wohl aber keine Chance.

© industrieblick - stock.adobe.com

Viele Ausbildungsplätze unbesetzt und viele Jugendliche ohne Ausbildungsplatz

Für exakt 264 Jugendliche hat es letztes Jahr nicht geklappt. Sie haben keinen Ausbildungsplatz bekommen. Das kann daran liegen, dass Firmen Bewerber wegen zu schlechter Noten ablehnen. Gleichzeitig bilden aber auch immer weniger Unternehmen in Essen aus. "Kleinere Unternehmen haben bei der Suche nach Auszubildenden gegenüber größeren Firmen oft das Nachsehen", sagt die Arbeitsagentur. Eine Lösung könnte zum Beispiel ein Verbund aus verschiedenen kleinen Betrieben sein, heißt es. Aktuell bilden bei uns in Essen rund 2.500 Betriebe aus. Eigentlich könnten es aber fünf Mal so viele sein.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo