Übergriff auf Kind in Leithe: Polizei Essen sucht mit Phantombild nach Täter

Ende Oktober hatte ein Mann versucht, Nacktfotos von einer Zehnjährigen zu machen. Jetzt sucht die Polizei mit einem Phantombild nach ihm.

© Polizei Essen

Nach dem sexuellen Übergriff in Leithe hat die Polizei ein Phantombild veröffentlicht. Der Mann soll Ende Oktober ein Mädchen von einem Spielplatz an der Ecke Grimbergstraße/Elsterbuschstraße ins Gebüsch gezogen haben. Dort hat er das zehnjährige Mädchen ausgezogen und versucht Fotos von ihr zu machen, heißt es. Die Zehnjährige konnte sich aber befreien. Der Täter floh danach. Hinweise zu dem gesuchten Mann nimmt jede Polizeidienststelle unter der 110 entgegen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo