Trickdiebe klauen grünen Tresor in Essen-Überruhr

In Überruhr haben Trickdiebe den grünen Tresor einer 80-jährigen Frau geklaut. Jetzt setzt die Familie 5000 Euro Belohnung für den geklauten Schmuck aus.

© Heiko Kverling - Fotolia

Pärchen erzählt von einer angeblichen Party

Ein Pärchen hatte Freitagmittag (11.Oktober) an einem Einfamilienhaus auf der Überruhrstraße geschellt. Sie haben der Hauseigentümerin von einer Party in der Nachbarschaft erzählt. Dort hätten sie etwas vergessen und bräuchten jetzt die Telefonnummer der Nachbarn. Die 80-Jährige lies die Frau und den Mann daraufhin in ihr Haus. Drinnen bat der Mann nach Wasser und Brot. Deshalb sind die Seniorin und das Pärchen in die Küche gegangen und haben sich dort unterhalten. Währendessen sind wohl weitere Diebe in das Haus gekommen. Sie haben einen grünen Tresor der 80-Jährigen geklaut.


Belohnung ausgesetzt

Der Tresor war in einem dicken Holzschrank verankert. Den haben die Diebe wohl komplett rausgetragen, sagt der Sohn der Seniorin auf Radio Essen-Nachfrage. In dem Tresor waren viel Schmuck, Geld und Sprachbücher. Besonders der Schmuck sei der Seniorin wichtig, heißt es. Deshalb setzt sie dafür jetzt eine Belohnung von 5000 Euro aus. Die Familie hofft auf wichtige Hinweise zu den Dieben oder, dass der Schmuck direkt zur Polizei gebracht wird.

© Anna Bartl / Radio Essen

Beschreibung Tatverdächtige

Das Pärchen wird wie folgt beschrieben. Der Mann ist etwa 20 Jahre alt, 1,70 Meter groß und hat dunkle Haare. Die Frau ist etwa 25 Jahre alt und 1,60 Meter groß. Beide hatten dunkle Kleidung an. Sie machten einen südländischen Eindruck, heißt es. Wenn Ihr etwas zur Tatzeit im Bereich der Überruhrstraße oder den Nachbarstraßen gesehen habt, dann könnt Ihr Euch bei der Polizei melden. Sie nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo