Thomas Kufen lädt Ehrenamtler ins Rathaus ein

Normalerweise haben diese Ehre vor allem Minister oder andere Staatsgäste, heute (02.12) lädt Thomas Kufen 50 Ehrenamtler in die 22. Etage ein.

Das Essener Rathaus aus der Froschperspektive; im Hintergrund blauer Himmel
© Stadt Essen

Kufen findet Ehrenämter enorm wichtig

Oberbürgermeister Thomas Kufen lädt heute 50 Ehrenamtler bei uns aus Essen zu sich ins Rathaus ein. Um 18.30 gibt es einen Empfang in der 22. Etage, eine Ehre die sonst vor allem Ministern oder anderen Staatsgästen zu Teil wird. Die Stadt und Kufen selbst wollen damit zeigen, wie wichtig sie ehrenamtliches Engagement finden.


Mut und Engagement verdienen unsere höchste Anerkennung, sagt Kufen - egal, ob man das Zusammenleben im Stadtteil gestaltet oder sich mit Fridays for Future für Klimagerechtigkeit auf der ganzen Welt einsetzt. Ehrenamtlicher Einsatz hat laut Kufen herausragende Bedeutung für unsere Stadt und die Gesellschaft insgesamt. Letztes Jahr hatte Kufen zum ersten Mal Ehrenamtler ins Rathaus eingeladen, um ihnen für ihren Einsatz zu danken. Weil es so viele Anmeldungen gab, wurden 50 ausgewählt. So ist es auch dieses Mal wieder. Sie wurden aber so ausgewählt dass nur die dran kommen, die letztes Mal nicht dabei waren.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo