SEK überwältigt Mann mit Beil in Essen-Dellwig

Aus Dellwig erreichte die Polizei heute ein erschreckender Notruf. Ein Mann hantiere mit einem Beil in seiner Wohnung und würde sich dabei selbst verletzen. Zur Sicherheit kamen Spezialeinsatzkräfte zu Hilfe.

Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht in Nahaufnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© pattilabelle/Fotolia.com

Mann hantiert mit Beil in seiner Wohnung in Dellwig

Der 28-Jährige hantierte mit dem Beil in seiner Wohnung am Scheppmannskamp und redete dabei wohl wirres Zeug. So beschrieb es ein Bekannter des Mannes, der auch die Polizei gerufen hatte. Zuerst versuchten normale Polizisten den Mann zu beruhigen. Sie konnten aber nicht ausschließen, dass der Mann sich selbst verletzt, deshalb nahmen ihn Spezialeinsatzkräfte in Gewahrsam. Dabei wurde der Mann leicht verletzt. Er wird jetzt ärztlich betreut.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo