Schwerer Unfall in Holsterhausen: Auto überschlägt sich

Auf der Hufelandstraße in Holsterhausen hat es am Dienstagabend (15.10) einen schweren Unfall gegeben. Ein Auto überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Die Feuerwehr musste die Fahrerin aus dem Auto befreien.

Blaulicht an einem Rettungswagen (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© Jrg Lantelme/Fotolia.com

Auto-Fahrerin nach schwerem Unfall in Holsterhausen im Krankenhaus

An der Hufelandstraße in Holsterhausen hat es gestern Abend einen schweren Autounfall gegeben. Gegen 19 Uhr sind zwei Autos so heftig zusammengestoßen, dass sich eins davon überschlug und auf der Seite liegen blieb. Die Feuerwehr musste die Fahrerin aus dem Auto befreien, in dem sie das komplette Dach des Autos abtrennte. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht, dem Fahrer des anderen Autos ist nichts Schlimmeres passiert. Durch die Aufräum- und Ermittlungsarbeiten gab es lange Staus und Probleme mit Bussen und Bahnen. Wie der Unfall genau passiert ist, ist noch nicht geklärt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo