Schwerer Unfall in Essen: Opfer gestorben

Am Dienstagabend wurde auf der Kreuzeskirchstraße ein 76-jähriger Mann angefahren. Er ist am frühen Mittwochmorgen gestorben.

Ein Einsatzwagen der Polizei mit Blaulicht und aktivem Schriftzug "Unfall" (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

76-Jähriger stirbt bei Unfall in Essen

Am Dienstag gegen 18.50 Uhr ist ein 76-jähriger Mann über die Kreuzeskirchstraße in der Innenstadt gegangen. Vermutlich kam er aus Richtung des Weberplatzes, sagt die Polizei. Ein Autofahrer ist in Richtung Freidrich-Ebert-Straße gefahren. Er hat noch voll gebremst, trotzdem hat er den Mann angefahren. Der 76-Jährieg wurde schwer verletzt, ein Notarzt hat ihn direkt behandelt. Am Mittwochmorgen ist er im Krankenhaus gestorben. Ein Gutachter versucht jetzt den Unfall genau aufzuklären, die Polizei sucht auch noch Zeugen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo