Schulen und KiTas in Essen schließen: Entscheidung vom Land NRW aus Vorsicht vor dem Coronavirus

Als Maßnahme gegen das Coronavirus fällt ab Montag in ganz NRW der Unterricht aus. Das hat NRW-Ministerpräsident Armin Laschet in einer offiziellen Pressekonferenz bekannt gegeben. Montag und Dienstag gibt es noch eine Übergangslösung für die Betreuungssituation. Ab Mittwoch 18. März 2020 werden die Schulen dann komplett geschlossen. Auch die KiTas in Essen werden geschlossen, das gilt ab Montag, 16. März 2020.

© Dmitry Vereshchagin - Fotolia

Schulen in Essen vorerst bis Ende der Osterferien geschlossen

Die Schulpflicht in NRW und damit auch in Essen ist ab Montag schon aufgehoben. Vorerst gelten die Schulschließungen bis nach den Osterferien am 19. April 2020. Das Land NRW hat angeordnet, dass einige Lehrer am Montag (16.3.) und Dienstag (17.3.) noch in den Schulen sein werden, um Betreuungen vor allem für die Kinder zu gewährleisten, deren Eltern im Gesundheitswesen arbeiten. Weitere Not-Betreuungen für die nächsten Wochen müssen erst noch organisiert werden. Auch die Kitas sind betroffen und werden ab Montag 16. März 2020 geschlossen. Ob es hierfür in Essen Notbetreuungen geben wird, steht noch nicht fest. Wir informieren Euch, sobald es dazu neue Infos für Essen gibt.

Welche Rechte habt Ihr jetzt als Arbeitnehmer, um zum Beispiel auf Eure Kinder aufzupassen und nicht zur Arbeit zu gehen? Hier haben wir die wichtigsten Fragen zur Betreuung, weiteren Lohnzahlungen und Euren Rechten beantwortet.

Schulen in anderen Bundesländern

In den letzten Tagen hatten sich immer mehr Bundesländer dazu entschieden, die Schulen und Kitas zu schließen. Nach aktuellem Stand bleiben damit die Schulen in sechs Bundesländern geschlossen. Betroffen sind NRW, Bayern, das Saarland, Berlin, Niedersachsen und Bremen.

Auch Uni in Essen ist betroffen

Das Land NRW hat außerdem den Vorlesungsbeginn an den Universitäten verschoben. Statt Anfang April sollen die Vorlesungen jetzt auch erst am 20. April starten.

Corona aktuell: Mehr zu den aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus in Essen findet Ihr hier.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo