Schule aus Essen reist nach Rom: Bischöfliche Sekundarschule trifft Papst

Die Bischöfliche Sekundarschule Am Stoppenberg reist mit allen Klassen nach Rom zum Papst. Für die Reise nächstes Schuljahr laufen schon die Vorbereitungen.

Koffer Reise Strand Sonne Urlaub
© Pixabay

Planungen für Reise laufen

Alle Klassen der bischöflichen Sekundarschule Am Stoppenberg reisen zusammen nach Rom. Mit 900 Schülern nach Rom zu reisen stellt einen allerdings planerisch vor Herausforderungen, hat uns der stellvertretender Rektor Beneditk Bahrfeck im Radio Essen Interview erzählt.

© Anna Bartl / Radio Essen

Die Schule hat deshalb schon bei der Stadt angefragt, ob die Straße vor der Schule am Tag der Abreise gesperrt werden kann. Die 900 Schüler und Schülerinnen werden eine Woche unterwegs sein und in Rom unter anderem den Petersdom und den Trevibrunnen besichtigen. Highlight für die Schüler der bischöflichen Sekundarschule Am Stoppenberg wird aber die Privataudienz beim Papst.

skyline
ivw-logo