Sauberer Bach in Essen-Katernberg: Bäume müssen weg

Für einen sauberen Katernberger Bach müssen einige Bäume gefällt werden. In zwei Jahren soll der Bach an der Oberfläche fließen und nur noch sauberes Wasser führen.

© Sebastian Ortmann/Emschergenossenschaft

Arbeiten für sauberen Bach in Essen-Katernberg

In zwei Jahren soll der Katernberger Bach ein schöner sauberer Bach an der Oberfläche sein. Bis dahin gibt es für die Emschergenossenschaft viel zu tun. Das Wasser für den Bach soll künftig aus einem Pumpwerk in Schonnebeck kommen. Das wird neu gebaut. Von dort führt dann mehr als ein Kilometer Rohre zum Bach. In Höhe des Friedhofs fließt das saubere Wasser aus dem Pumpwerk in den Katernberger Bach. Bevor das Rohr verlegt werden kann, werden einige Bäume gefällt. Unter anderem in der Nähe des Bahnhofs Zollverein-Nord und entlang des Katernberger Bachs. Im Sommer starten dann die eigentlichen Arbeiten für Pumpwerk und Rohr. Glechzeitig wird der Katernberger Bach Stück für Stück an die Oberfläche geholt.

skyline
ivw-logo