Retter-App startet in Essen

Am Mittwoch startet die neue Retter-App in Essen. Unter anderem Sanitäter und Krankenschwestern können sich die App auf das Handy laden. Sie sollen die Zeit zwischen Notfall und Notarzt überbrücken.

So funktioniert die Mobile Retter-App der Feuerwehr in Essen
© Mobile Retter e.V.

Start für App "Mobile Retter" in Essen

In 22 Städten und Kreisen gibt es die App schon, unter anderem in Bielefeld, Gütersloh und Ingolstadt. Am Mittwoch kommt mit Essen die erste sehr große Stadt dazu. Die App ist für alle, die eine medizinische Grundausbildung haben. Also zum Beispiel Sanitäter, Krankenschwestern und Feuerwehrleute. Bei einem Herzinfakt kann die Leitstelle der Feuerwehr die mobilen Retter mit der App alarmieren, die gerade in der Nähe des Patienten sind. Auf seiner Internetseite schreibt der Betreiber der App, dass die mobilen Retter im Schnitt viereinhalb Minuten zum Notfall brauchen. Ein Rettungswagen ist in der Regel nach acht Minuten da. Die mobilen Retter können in der Zeit schon einmal mit einer Herzdruckmassage anfangen. Das kann über Leben und Tod entscheiden.

Start der Retter-App in Essen hat sich verschoben

Die Essener Retter haben vor dem Start eine Schulung bekommen, unter anderem in Burgaltendorf. Alle machen freiwillig mit. Sie werden auch nur alarmiert, wenn sie in der App anmeldet sind. Eigentlich sollte die App schon letztes Jahr starten. Es gab aber Probleme mit dem Datenschutz. Oberbürgermeister Thomas Kufen drückt zum Start heute um 12 Uhr bei der Feuerwehr im Ostviertel den symbolischen roten Knopf. Dann soll es auch Informationen geben, wie viele Retter bei uns in Essen mitmachen.

Wie werde ich Mobiler Retter?

Wenn Ihr zum Beispiel Sanitäter oder Krankenschwester seid, dann könnt Ihr Euch für die App melden. Dazu müsst Ihr Euch aber erst anmelden und eine kurze Schulung absolvieren. Da wird geprüft, ob Ihr qualifiziert seid und es gibt eine Einführung, wie Ihr mit der App umgeht. Mehr Infos dazu und die Anmeldung findet Ihr auf der Seite der Mobilen Retter.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo