Realschule in Essen-Schonnebeck bekommt neuen Namen

Die Realschule an der Gelsenkirchener Straße in Schonnebeck soll wieder einen richtigen Namen bekommen. Die Schüler und Lehrer hatten sich das gewünscht, in der Sitzung der Bezirksvertretung wurde am Mittwoch (22.01.2020) klar, dass wohl alles auf die "Realschule am Welterbe" hinausläuft.

© Stefan Arend / FUNKE Foto Services

Essener Realschule wird zur "Realschule am Welterbe"

Der Name wird jetzt von der Stadt geprüft und dann könnte alles ganz schnell gehen, sagt Bezirks-Bürgermeister Michael Zühlke. Früher war in dem Gebäude die Richard-Schirrmann-Realschule, als die Schülerzahlen zurückgingen, wurde dort eine Nebenstelle der Krayer Franz-Dinnendahl-Realschule eingerichtet. Vor eineinhalb Jahren ist eine neue eigenständige Realschule an den Start gegangen, weil es wieder mehr Kinder gibt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo