Rathaus-Galerie Essen: Medienberichte über Verkauf und Umbau

Das kleine Einkaufszentrum am Essener Rathaus leidet seit Jahren unter zahlreichen Leerständen. Jetzt gibt es einen neuen Investor, der investieren will, schreibt die WAZ.

© Radio Essen/Tobias Bitter

Die neuen Eigentümer (Henderson Park / HBB Hamburg) haben laut Zeitung eine "umfassende Modernisierung" angekündigt. Unter anderem solle das Gastronomie-Angebot ausgebaut werden. Bisher gehörte die Rathaus-Galerie einem Immobilienfond, der sich gerade in Abwicklung befindet.

Leere Geschäfte in der Rathaus-Galerie Essen

Jeder fünfte Laden in dem kleinen Einkaufszentrum steht aktuell leer, schreibt die WAZ. Die letzte Modernisierung ist noch keine zehn Jahre her, konnte an der Situation aber nicht viel ändern. Die größten Mieter der Rathaus-Galerie sind das Sportgeschäft Decathlon und der Supermarkt Real.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo