Radio Essen bietet Künstlern in der Corona-Krise eine Bühne

Die Corona-Krise trifft auch die Künstler und Kulturschaffenden in Essen hart. Auftritte sind abgesagt, Bühnen gesperrt und Theater geschlossen. Wir wollen ihnen daher eine Bühne bieten und Aufmerksamkeit bringen. Hier geht es zur Künstler-Bühne.

© Pixabay/Unsplash

Musiker, Künstler und Komiker in Essen von Corona getroffen

Künstler und Kulturschaffende haben es durch die Corona-Krise bekanntermaßen nicht leicht, weil Auftritte abgesagt werden, Aufführungen ausfallen und Veranstaltungsstätten geschlossen sind. Wir von Radio Essen wollen ein Stück weit helfen. Und zwar mit den Mitteln, die wir zur Verfügung haben: Wir möchten Künstlern und Kreativen für ein paar Minuten eine Bühne bereiten – eine akustische Bühne im Radio!


Und deswegen stellen wir immer wieder Musiker (Bands, Solo-Künstler, Musik-Lehrer etc.), Schauspieler, Komiker und andere Kulturschaffende – egal, ob sehr bekannt oder weniger bekannt, bei uns vor. Wir bieten den Künstlern eine Bühne, um sich vorzustellen, ihre Kunst darzustellen und somit Aufmerksamkeit in dieser kritischen Zeit zu bekommen.

Viele Künstler in Essen haben sich beworben

In der Bewerbungsphase hat sich gezeigt, wie vielfältig die Kulturszene in Essen ist. Beworben haben sich nicht nur Musiker und Maler, sondern auch Drehorgelspieler, Upcycler und Papiertheater-Macher. Ihr hört die Porträts im Radio, findet aber auch einige Bilder und Informationen hier auf unseren Seiten.

Hier geht es zur Künstler-Bühne.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo