Praktikum bei Radio Essen: Erste Schritte in den Journalismus

Essen ist als zehntgrößte Stadt Deutschlands ein spannendes Sendegebiet und bietet jede Menge interessante Themen und Nachrichten. Wir sind immer auf der Suche nach guten Talenten, die Lust haben, Themen und fundierte Neuigkeiten im Herzen des Ruhrgebiets zu verbreiten. Du möchtest erste Schritte in den Journalismus bei uns machen oder vertiefen? Dann freuen wir uns auf tolle Bewerbungen für ein Praktikum bei Radio Essen!

Das Mikro an schwarzem Stil mit rotem Schaumstoff-Ploppschutz mit dem Logo von Radio Essen drauf.
© Radio Essen

Praktikum bei Radio Essen

Wir nehmen normalerweise regelmäßig Praktikant:innen bei uns in der Redaktion auf. Dazu suchen wir immer neue Talente, die Lust auf Radio haben und Reporterluft schnuppern wollen. Geeignete Bewerber:innen müssen über 18 Jahre alt sein, wenn möglich erste journalistische Vorerfahrungen haben und sich für das Sendegebiet und das Lokalradio interessieren. Praktika sind bei uns mindestens 6 Wochen lang, idealerweise 2 Monate.

Leider können wir für 2022 derzeit nur wenige Praktikant:innen aufnehmen, da die Coronaregeln und die Rahmenbedingungen uns noch ausbremsen. Wenn Ihr es trotzdem versuchen wollt, dann solltet Ihr journalistische Vorerfahrung haben, am besten auch im Hörfunk/Audiobereich, und Euch aussagekräftig bewerben.

Reporter:innen bei der Arbeit

Jetzt bewerben bei Radio Essen

Wir freuen uns über Deine aussagekräftige Bewerbung – per E-Mail an Chefredakteur Christian Pflug.

Schülerpraktikum bei Radio Essen

An dieser Stelle ein wichtiger Hinweis, weil uns diese Frage sehr oft erreicht: Schülerpraktika vergeben wir leider nicht!

Für ein Praktikum bei uns müsst Ihr mindestens 18 Jahre alt sein, im Bestfall einen Führerschein haben, um mobiler zu sein und nach einer Einarbeitungsphase eigenverantwortlich arbeiten können. Da die kurze Zeit von Schülerpraktika dafür oft nicht reicht und wir mit Praktikant:innen im Studium und eigenen Volontär:innen mit Einarbeitung und Betreuung sehr ausgelastet sind, können wir Schülerpraktika zusätzlich nicht stemmen.

Radiosiegel für eine sehr gute Ausbildung

© Grimme Institut
© Grimme Institut

Wir legen sehr viel Wert darauf, dass angehende und junge Journalist:innen eine fundierte und facettenreiche Ausbildung bei uns bekommen. Das fängt beim Praktikum an, über die freie Mitarbeit bis zum Volontariat. Gerade im Volontariat lernt Ihr vom intensiven, eigenständigen Reportereinsatz, über Nachrichten und Moderation, bis zur Betreuung der Online-Kanäle, viele wichtige journalistische Fertigkeiten. Dafür steht auch das Radiosiegel, dass unsere Volontär:innen 2012, 2014, 2018 und 2020 gewonnen haben.

Weitere Job-Angebote bei Radio Essen

--> Hier geht es zu allen offenen Stellen bei Radio Essen

Weitere Meldungen

skyline