Polizei Essen warnt vor Corona-Trickbetrügern

Die Essener Polizei warnt vor Trickbetrügern, die die aktuelle Situation um das Coronavirus ausnutzen. Einige Kriminelle versuchen die Angst vor dem Virus zu missbrauchen.

© Pixabay/Alexas_Fotos

Achtung vor Corona-Betrugsmasche in Essen

Die Polizei warnt aktuell vor Betrugsmaschen von Kriminellen zum Coronavirus. Im Internet und auch am Telefon verkaufen etwa falsche Händler Atemschutzmasken und Desinfektionsmittel. Die vermeintliche Ware wird allerdings nicht geliefert. Die Polizei warnt auch davor, fremde Menschen in die Wohnung zu lassen. Betrüger könnten zum Beispiel behaupten, Eure Wohnung desinfizieren zu wollen. Aktuell bieten außerdem viele Essener anderen Menschen ihre Hilfe zum Beispiel beim Einkaufen an. Auch hier solltet ihr vorsichtig sein, sagt die Polizei. Grundsätzlich sei die Hilfsbereitschaft lobenswert. Es spräche auch nichts dagegen, sich von Nachbarn oder Bekannten helfen zu lassen. Einzelne Kriminelle könnten aber auch diese Situation missbrauchen. In solchen Fällen ist die Polizei weiter unter dem Notruf 110 erreichbar.


Weitere Meldungen zu Corona

Es gibt aktuell sehr viele Informationen zum Coronavirus. Deshalb haben wir für Euch einen kompletten Bereich zu Corona eingerichtet. Dort findet Ihr immer alle neusten Entwicklungen.


Den kompletten Corona-Bereich findet Ihr hier:

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo