Mülheim an der Ruhr: Unbekannte entwenden diverse Schmuckstücke und Parfüm aus Warenhaus - Zeugen gesucht

45472 MH.-Heißen: In der Nacht zum 11. Juli brechen Unbekannte in das Rhein-Ruhr Zentrum ein und entwenden diverse Schmuckstücke und Parfüm. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Gegen 03:35 Uhr ging bei der Polizei ein Notruf über einen Einbruchalarm im Rhein-Ruhr Zentrum ein. Durch die eingetroffenen Polizisten wurde festgestellt, dass Unbekannte eine Scheibe eingeschlagen und sich dadurch Zutritt verschafft hatten.

In der Schmuckabteilung eines Warenhauses, welches sich im Rhein-Ruhr Zentrum befindet, beschädigten die Unbekannten diverse Glasvitrinen und entwendeten den darin befindlichen Schmuck. Zudem wurden diverse Parfümflakons entwendet.

Anschließend flüchteten die Unbekannten unerkannt.

Zu den unbekannten Tätern liegen aktuell keine Hinweise vor, weswegen die Polizei nun nach Zeugen sucht. Sollten Sie Hinweise zu der Tat oder den unbekannten Tätern geben können, wenden Sie sich bitte unter 0201/829-0 oder unter hinweise.essen@polizei.nrw.de an die Polizei Essen./Fee

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen https://www.instagram.com/polizei.nrw.e https://www.whatsapp.com/channel/0029VaEsg0q1CYoUFKnPFk2F

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline