Massenschlägerei in Essen-Horst

In Essen-Horst sind mehrere Menschen in eine Massenschlägerei geraten. Die Polizei konnte die Schlägerei schnell auflösen. Es gab Verletzte.


© m.mphoto - stock.adobe.com

Essen-Horst: Polizei stellt Messer sicher

In Horst hat es gestern Nachmittag eine Massenschlägerei gegeben. Am Mierendorffweg sind ca. 20 Menschen aufeinander losgegangen, so die Polizei. Sie konnte die Schlägerei aber schnell auflösen. Dabei stelle sie ein Messer sicher. Ob das bei der Schlägerei eingesetzt wurde ist noch unklar. Zwei verletzte Personen kamen ins Krankenhaus, Stich- oder Schnittwunden hatte aber keiner von beiden. Festgenommen wurde bei der Schlägerei niemand, so die Polizei. Warum die 20 Personen aufeinander losgegangen sind, ist bisher nicht bekannt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo