Immer mehr Demonstrationen in Essen

Bei uns in Essen gibt es immer mehr Demos. Bis Ende November waren es dieses Jahr rund 540, sagt die Polizei. Vor allem Demos rund um Umwelt und Tierschutz haben deutlich zugenommen, heißt es.

© Kostas Mitsalis/Radio Essen

Essen: Mehr Demos für Umweltschutz

Mehr als 7000 Menschen demonstrieren Ende September in der Innenstadt für den Klimaschutz. Es ist die mit Abstand größte Demo in diesem Jahr bei uns. Organisiert von Fridays for future. Die Gruppe ist einer der Gründe für den Demo-Anstieg in diesem Jahr. Sie meldet fast jede Woche eine Klimademo an. Auch in Steele gibt es ständig Demos. Die rechtsgerichteten Steeler Jungs sind jeden Donnerstag unterwegs, dazu kommen kleinere und größere Gegendemos.

Polizei Essen zählt deutlich mehr Demos

Bis Ende November gab es 543 Demos in Essen. Letztes Jahr waren es im ganzen Jahr 434, davor 390. Vor allem im Bereich Umweltschutz und Tierschutz werden zunehmend Demos angemeldet, sagt die Polizei. Essen liegt damit im Trend. In fast allen Großstädten in NRW gab es in diesem Jahr einen klaren Anstieg bei den Demos. In Düsseldorf zum Beispiel rund 300 mehr als letztes Jahr.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo