Hört jetzt die neue Podcast-Folge "Essen im Ohr"!

Wir bringen die aktuellsten Themen aus Essen direkt in Euer Ohr. Und zwar mit vielen unterschiedlichen Gästen. Promis aus unserer Stadt, Sportler:innen und Politiker:innen finden bei uns genauso Gehör wie die Frau aus dem Alltag, die eine Coronavirus-Infektion überstanden hat oder der Busfahrer aus Essen, der eine verrückte Geschichte zu erzählen hat. Wäre dieser Podcast ein Song, wäre er ein Ohrwurm. Bei Essen im Ohr gibt es kein Blabla, sondern Ihr erfahrt in jeder Folge etwas Neues. In freundlich-kritischer Atmosphäre haken wir nach und werden kritisch, aber es ist auch immer Platz für viele Lacher! ;-)

Podcast Cover Essen im Ohr
© Radio Essen

Essen im Ohr mit Christian Kromberg

Ihm ist mal ein Engel im Büro erschienen, er isst gern Schokolade und sein Arbeitsbereich ist voller Krisen und Katastrophen: Essens Ordnungsdezernent Christian Kromberg leitet als Beigeordneter der Stadt Essen die Bereiche Recht, öffentliche Sicherheit und Ordnung und da fallen Themen wie Kriminalität in der Innenstadt genauso rein wie Katastrophenszenarien vom Stromausfall über Hochwasserereignisse bis zu Engpässen in der Gasversorgung. Christian Pflug hat im Radio Essen-Podcast "Essen im Ohr" mit Christian Kromberg gesprochen. Es geht um die Krisenprävention der Stadt, wie man sich bei Stromausfall verhalten sollte und ob es noch Schutzbunker in Essen gibt. Und manches Persönliche erfahren wir auch über den Chef von mehr als 3000 Mitarbeiter:innen.

©
©

Jetzt die aktuelle Folge hören

Seit April 2021 "Essen im Ohr" - alle Folgen immer abrufbar

Im April 2021 ging es los mit der ersten Ausgabe "Essen im Ohr" - mit Superintendentin Marion Greve, dann kamen Feuerwehrchef, RWE-Trainer, SPD-Chef Kutschaty und zuletzt Atze Schröder und Sprechtrainer Reinhard Pede. Alle Folgen könnt Ihr abrufen - sucht Euch die spannendsten Themen raus. Von der Influencerin Morante über Doc Caro bis zum verstorbenen Kabrettist Ludger Stratmann, wir haben tolle Gäste im Studio gehabt.

Alle 2 Wochen (mindestens) gibt es eine neue Folge. Die nächsten Folgen sind schon in Planung: Mit Schauspielern, Entscheidungstreffern oder Künstlern hier bei uns aus Essen und vielen mehr. Ihr habt Fragen, Wünsche oder Hinweise? Schreibt uns gerne eine E-Mail auf podcast@radioessen.de!

Keine Folge verpassen

Wen würdet Ihr gerne als Gast bei uns hören?

Ihr habt auch einen Gast, mit dem wir in einer Podcast-Folge unbedingt mal sprechen sollen? Dann gerne her damit! Schreibt uns gerne eine E-Mail auf podcast@radioessen.de. Wichtig ist nur, dass die Person eine interessante Geschichte mit sich bringt. Welche, ist egal. Ob ein Alltagsthema, eine politische oder ein bunte - Eure Geschichten sollen auch im Podcast "Essen im Ohr" stattfinden.

Noch mehr Infos aus und über Essen:

Weitere Meldungen

skyline