Hört jetzt die neue Podcast-Folge "Essen im Ohr"!

Wir bringen die aktuellsten Themen aus Essen direkt in Euer Ohr. Und zwar mit vielen unterschiedlichen Gästen. Promis aus unserer Stadt, Sportler:innen und Politiker:innen finden bei uns genauso Gehör wie die Frau aus dem Alltag, die eine Coronavirus-Infektion überstanden hat oder der Busfahrer aus Essen, der eine verrückte Geschichte zu erzählen hat. Wäre dieser Podcast ein Song, wäre er ein Ohrwurm. Bei Essen im Ohr gibt es kein Blabla, sondern Ihr erfahrt in jeder Folge etwas Neues. In freundlich-kritischer Atmosphäre haken wir nach und werden kritisch, aber es ist auch immer Platz für viele Lacher! ;-)

Podcast Cover Essen im Ohr
© Radio Essen

Zu Gast bei Essen im Ohr: Janita hat den Weg aus der Obdachlosigkeit geschafft

„Ein Mal Absturz und zurück“, so heißen die Social Media-Kanäle von Janita Juvonen. Sie hat einen Absturz mitgemacht und war ganz unten: 14 Jahre lang hat sie auf der Straße gelebt, lange davon wörtlich unter der Brücke am Waldthausenpark in der Essener Innenstadt. In dieser Podcast-Folge erzählt sie von vielem, was dazu gehört: Drogen, Gewalt und Zusammenhalt unter Wohnungslosen. Keine leichte Kost, aber ein beeindruckender Einblick in die Welt der Wohnungslosen, die vielen von uns verschlossen bleibt. 

Inzwischen lebt Janita in einer Wohnung. Auf Führungen durch die Innenstadt zeigt sie, was sie während ihrer Zeit als Wohnungslose an welchen Orten der Stadt erlebt hat. In dieser „Essen im Ohr“-Folge nimmt sie uns mit auf diesen Weg. 

Der nächste Gast ist weit über die Grenzen von Essen bekannt: Kay Shanghai ist wohl einer der bekanntesten Clubbetreiber Deutschlands. Und jetzt macht er auch noch Musik! Höchste zeit also, ihn zu "Essen im Ohr" einzuladen. Die Folge hört Ihr in zwei Wochen wieder überall, wo es Podcasts gibt. Genau, kleine Änderung: Seit 2022 wird "Essen im Ohr" erst mal nur alle zwei Wochen erscheinen.

janita-juvonen-obdachlos-wohnungslos-radio-essen-im-ohr-podcast-fabian-schulenkorf-Pierre Steinhauer
Janita Juvonen hat 14 Jahre in Essen und Berlin auf der Straße gelebt.© Pierre Steinhauer
Janita Juvonen hat 14 Jahre in Essen und Berlin auf der Straße gelebt.
© Pierre Steinhauer

Wen würdet Ihr gerne als Gast bei uns hören?

Ihr habt auch einen Gast, mit dem wir in einer Podcast-Folge unbedingt mal sprechen sollen? Dann gerne her damit! Schreibt uns gerne eine E-Mail auf podcast@radioessen.de. Wichtig ist nur, dass die Person eine interessante Geschichte mit sich bringt. Welche, ist egal. Ob ein Alltagsthema, eine politische oder ein bunte - Eure Geschichten sollen auch im Podcast "Essen im Ohr" stattfinden.

Keine Folge verpassen

Jetzt die letzte Folge hören

Noch mehr Infos aus und über Essen:

Weitere Meldungen

skyline