Hausackerbrücke über A40 bald wohl fertig

Die Hausackerbrücke über der A40 in Frohnhausen soll Ende Oktober fertig werden. Am Donnerstag (19. September) kommen schon die Baustellenschilder und die Geschwindigkeitsbegrenzung auf der A40 weg. Die Sanierung der Brücke dauert schon seit 2016 an. Die Eröffnung wurde immer wieder verschoben.

Hintereinander stehend gestapelte Absperrungen für Straßensperrungen mit zwei Lichtern.
© Pixabay

Bauarbeiten auf der Hausackerbrücken dauern seit 2016 an

Immer wieder wurde der Termin für die Fertigstellung verschoben: Schon seit 2016 laufen die Sanierungsarbeiten an der Hausackerbrücke in Frohnhausen. Im Oktober soll sie jetzt endlich fertig werden, sagt Straßen NRW. Ob sie Anfang oder Ende Oktober fertig wird, hängt vom Wetter ab. Je mehr es regnet, desto länger dauern die Arbeiten an. Auf der A40 werden jetzt schon die Baustellenschilder und die Geschwindigkeitsbegrenzung entfernt, nur noch oben auf der Brücke laufen die Arbeiten. Der Fertigstellungstermin wurde seit 2016 immer wieder nach hinten verschoben, weil es immer wieder neue Probleme gab.

Neuer Asphalt und Fahrbahnmarkierungen

Straßen NRW steckt jetzt in den letzten Zügen der Bauarbeiten: Der Asphalt auf der Brücke wird noch an die Straße davor und dahinter angepasst. Eigentlich sollte das schon im August passieren. Außerdem müssen noch Pfeile und andere Fahrbahnmarkierungen auf die Straße. Durch die vielen Verschiebungen haben die Kosten sich von einer Million auf rund drei Millionen Euro erhöht.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo