Grünen-Politiker Mehrdad Mostofizadeh will Oberbürgermeister werden

Die Essener Grünen haben einen ersten möglichen Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl. Der Landtagsabgeordnete Mehrdad Mostofizadeh aus Burgaltendorf kandidiert.

Kandidat für Oberbürgermeisteramt in Essen Mehrdad Mostofizadeh
© Grüne Essen

Mostofizadeh will in Essen etwas verändern

"Ich will die Herausforderungen unserer Stadt mutig angehen", das schreibt Mehrdad Mostofizadeh auf seiner Facebook-Seite. Er will der neue Essener Oberbürgermeister werden. Als erstes müssen ihn aber Ende November die Grünen-Mitglieder zum offiziellen Kandidaten küren. Bis dahin können sich auch noch andere Mitglieder bewerben. Mostofizadeh sind unter anderem der Ausbau von Radwegen, Bildungs- und Betreuungsangeboten wichtig. Er ist seit vielen Jahren Mitglied der Grünen. Als Politiker war er unter anderem Bezirksvertreter für die Ruhrhalbinsel und Mitglied im Rat der Stadt. Seit 2010 ist er Landtagsabgeordneter.

Wahl im nächsten Jahr

Der neue Oberbürgermeister für unsere Stadt wird nächstes Jahr im September gewählt. Für die SPD geht AWO-Chef Oliver Kern aus Überruhr ins Rennen, für die CDU will Amtsinhaber Thomas Kufen wiedergewählt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo