Großer Einsatz von Polizei und Feuerwehr in Dellwig

In Dellwig hat es am Mittwochabend einen großen Einsatz von Feuerwehr und Polizei gegeben. Der Einsatz hat sich allerdings als möglichen Fehlalarm herausgestellt.

© lassedesignen - Fotolia

Einsatz an S-Bahn-Strecke

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden gegen 21 Uhr zum Bahnübergang Ripshorster Straße gerufen, heißt es auf Radio Essen-Nachfrage. Es gab einen Hinweis, dass ein Mensch in den Gleisen der S-Bahn-Strecke war. Die Feuerwehr hat die Strecke daraufhin mit Lampen und einer Wärmebildkamera abgesucht. Die Polizei hat die Suche mit einem Hubschrauber unterstützt. Die Einsatzkräfte konnten aber keinen Menschen finden und sind nach zwei Stunden wieder abgerückt. Viele Radio Essen-Hörer haben sich wegen dem Einsatz bei uns gemeldet und von möglichen Schüssen berichtet. Laut Polizei und Feuerwehr sind allerdings keine Schüsse gefallen.

skyline
ivw-logo