Größerer Polizeieinsatz auf der Altendorfer Straße

Auf der Altendorfer Straße hat es am Montagmittag einen größeren Polizeieinsatz gegeben. Über die 110 ging ein Zeugenhinweis ein, dass sich mehrere möglicherweise bewaffnete Personen in einem Wettbüro aufhalten. Die Polizei hat ein Wettbüro durchsucht. Dabei hat sie eine Schusswaffe und viel Bargeld gefunden.

Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Festnahme auf der Altendorfer Straße

Die Polizei fuhr mit mehreren Wagen und bewaffnet mit Maschinenpistolen an der Altendorfer Straße vor - zunächst lief der Einsatz aber recht problemlos. Die Polizei überprüfte die Personen, die aus dem Wettbüro kamen, fand aber nichts Verdächtiges. Allerdings wollte niemand so richtig mit den Kollegen reden, sagt eine Polizeisprecherin auf Nachfrage von Radio Essen. Deshalb hat die Polizei auch das Wettbüro genauer durchsucht und eine Schusswaffe und viel Bargeld gefunden. Ein Mann und eine Frau wurden festgenommen, viel mehr konnte die Polizei noch nicht sagen. Die Ermittlungen laufen noch.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo