Glatte Straßen in Essen sorgen für Unfälle: Polizei warnt Autofahrer

Viele Straßen bei uns in Essen waren am Dienstagmorgen überraschend glatt. Vor allem in Bredeney und Haarzopf hat die Polizei davor gewarnt. Sie spreicht von einem guten Dutzend Unfällen.

© Thomas Hans / Radio Emscher Lippe

Glatte Straßen in Essen

Das Glatteis hat viele Autofahrer heute Morgen überrascht. Vor allem im Bereich Bredeney, Stadtwald und Haarzopf waren viele Straßen spiegelglatt, sagt die Polizei. Sie hat ein gutes Dutzend Unfälle wegen der Glätte gezählt. Dabei ist es bei Belchschäden geblieben, heißt es. Auch viele Radio Essen-Verkehrsmelder haben heute Morgen von glatten Straßen berichtet, unter anderem die Raadter Straße, die Lerchenstraße und alles rund um den Stadtwaldplatz. Nach den ersten Meldungen sind Streufahrzeuge ausgerückt und haben die gefährlichen Stellen entschärft.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo